Zum Hauptinhalt springen

Gewebeschutzschläuche nach EN45545-2 von Federal Mogul

Seit dem 01.08.2013 ist die Norm für Schienenverkehrstechnik EN 45545-2:2013 in Kraft. Für den Kabelschutz bieten wir Ihnen Schutzschläuche nach EN45545 für verschiedene Anwendungen. Gerne stellen wir Ihnen entsprechende Muster und Zertifikate zur Verfügung.

 

1. Mechanischer Schutz

Eingesetzt werden diese Produkte in der Bahntechnik überall dort, wo es gilt Kabel und Leitungen vor mechanischen Beschädigungen zu schützen. Unterschieden wird zwischen offenen und geschlossenen Schläuchen, der offene Schlauch lässt sich leichter installieren, der geschlossene Schlauch hat preisliche Vorteile.

Produktnamen:

  • Expando TCP-V0
  • Roundit 2000FR
  • Roundit 2000V0

 

2. EMI Abschirmung

Eingesetzt wird das Kupfergeflecht in der Bahntechnik überall dort, wo es gilt Kabel und Leitungen lokal elektrisch abzuschirmen. Der selbstverschließende Schlauch lässt sich schnell und einfach installieren.

Produktnamen:

  • Roundit V0 EMI
  • Roundit V0 EMI Cu/Sn

 

3. Elektrische Isolation

Eingesetzt wird ein geflochtener Fiberglasschlauch in der Bahntechnik überall dort, wo es gilt Kabel und Leitungen elektrisch zu isolieren.

Produktnamen:

  • GES 40
  • GES 100

 

4. Feuerschutz

Eingesetzt wird ein geflochtener Fiberglasschlauch mit Spezialbeschichtung in der Bahntechnik überall dort, wo es gilt Kabel und Leitungen vor Feuereinwirkung zu schützen. Für 15 Minuten wiedersteht Thermotubix Temperaturen von 1100°C.

Produktname:

  • Thermotubix